In diesem Schuljahr (2017/2017) wurde an unserer Schule  eine Diagnosewerkstatt eingereichtet. Diese soll besonders den Lehrern, die im gemeinsamen Lernen arbeiten, zur Verfügung stehen und ist für alle Schulen im Bildungsnetzwerk geöffnet. 

Aufgrund der Komplexität und des Umfanges einiger Tests (z.B. SON-R 6; IDS; AID 2) gibt es im Kollegium der Wilhelm Rein Schule „Spezialisten“. Diese haben sich in das jeweilige Material eingearbeitet und können bei auftretenden Fragen oder Problemen „Tipps“ bzw. Hilfestellung geben.
Die Schulleitung sowie die „Verwalter“ der Diagnosematerialien achten auf deren Aktualität und organisieren Fortbildungen, um Neuerungen im Bereich der Diagnostik und einzelner Tests für möglichst viele Kolleginnen und Kollegen zugänglich zu machen sowie die Qualität der Materialien und der diagnostischen Verfahren zu gewährleisten.

Für außerschulische Kolleginnen und Kollegen werden in der Regel folgende Ausleihzeiten angeboten:
• Montag, 12.00 – 13.15 Uhr
• Freitag, 9.00 – 10.30 Uhr
• Nach Absprache

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Ausleihwünschen an Herrn Körner oder Herrn Wölki.