Seit 2003 gibt es an der Wilhelm Rein Schule einen Trainingsraum für Schüler/innen, die gegen die Regeln für einen störungsfreien Unterricht verstoßen haben.

-       Jeder Lehrer und jede Lehrerin hat das Recht ungestört zu unterrichten.

-       Jeder Schüler und jede Schülerin hat das Recht ungestört zu lernen.

-       Jeder muss stets die Rechte der anderen beachten.

In diesem Trainingsraum bearbeiten die Schüler/innen einen Plan, wie sie die Regeln im Unterricht besser einhalten können und bereiten damit ihre Rückkehr in die Klassengemeinschaft vor.

Der Trainingsraum bietet Förderung und Hilfe. Es wird angestrebt, das Bewusstsein für Regeln, Regeleinhaltung und Regelverletzung zu stärken und die Schüler und Schülerinnen zu verantwortlichem Handeln zu motivieren.

ZIEL: Jeder Schüler soll lernen, dass er über sein Verhalten selbst entscheidet und deshalb auch selbst verantwortlich ist.                                                           nach Bründel/Simon 2003

Trainingsraum